Montag, 14. Januar 2008

Kinderfernsehn

Wir haben hier ja schon sehr eigenartige Ansichten darüber, was man Kindern antun darf. Auch unsere Meinung zum Thema Jodeln ist nicht gerade ein Geheimnis. Warum man mit Schmerzen nicht zum Arzt geht, sondern sich auf eine Bergwiese stellt und sie dort in die Welt hinausschreit, versteht man wahrscheinlich nur als Mitglied eines Bergvolks. Aber was Japaner ihren Kindern antun, das ist schon... bemerkenswert.

(Danke mercury)

Kommentare:

  1. Du wirst es nicht glauben, aber jodeln finden DIE voll fetzig.

    es gibt mehr Japanische "Profi-Jodler" als Zentraleuropäische! Die haben auch eigene Sender ähnlich wie Musikantenstadl - nur halt rund um die Uhr -> gejodel.

    wundert Dich noch irgendwas? ^^

    AntwortenLöschen
  2. Wenn jemand das Video irgendwo noch hat oder nen Link wo es noch funzt, bitte her damit!

    AntwortenLöschen

Bedingt durch die DSGVO müssen Kommentare zu Beiträgen der Tapirherde manuell freigeschaltet werden, um um der Veröffentlichung von Spam-, Hass- oder sonstiger unerwünschten Kommentaren vorbeugen zu können. Die Veröffentlichung Ihres Kommentars kann deshalb ein wenig dauern. Sorry dafür.
Wenn Sie Beiträge auf Tapireherde kommentieren, werden die von Ihnen eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Infos dazu finden Sie in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.