Freitag, 16. November 2007

Spiderman

Superhelden sin "in". Nicht nur heute, sondern auch schon vor ein paar Jahren. Allerdings hat die US-Filmindustrie da so ihre eigenen Vorstellungen über Markenrechte und die Verwendung von bestimmten Comicfiguren und darum ist man anderswo auf eigene Schöpfungen angewiesen. Wohin soetwas führt, zeigt ein herausragendes Beispiel italienischer Kreativität und Filmkunst, das dem werten Publikum deshalb nicht vorenthalten werden darf:

1 Kommentar:

Bedingt durch die DSGVO müssen Kommentare zu Beiträgen der Tapirherde manuell freigeschaltet werden, um um der Veröffentlichung von Spam-, Hass- oder sonstiger unerwünschten Kommentaren vorbeugen zu können. Die Veröffentlichung Ihres Kommentars kann deshalb ein wenig dauern. Sorry dafür.
Wenn Sie Beiträge auf Tapireherde kommentieren, werden die von Ihnen eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Infos dazu finden Sie in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.