Freitag, 20. Juli 2007

Edelgastronomie

Bling Luxuswasser Flasche blauWir brauchen nicht darüber zu streiten, dass es grandiosen Schwachsinn auf dieser Welt gibt. Auch wird es niemanden überraschen, dass es genügend Leute gibt, die den allergrößten Unfug sofort kaufen wollen ("Es glitzert? Es ist sinnlos? Ich muss es haben!") Darum wird sich wahrscheinlich niemand ernsthaft darüber wundern, dass es seit noch gar nicht so langer Zeit spezielle Bars gibt, in denen bevorzugt ein bestimmtes Getränk ausgeschenkt wird: Wasser.

Nun ist es nicht so, dass hier irgendwelches Leitungswasser verkloppt wird. Weit gefehlt. In den Bars der Kette Via Genova, die zur Zeit besonders in New York der letzte Schrei sind, wird ganz spezielles Wasser angeboten. So finden sich im Angebot solche Spezialitäten wie zum Beispiel japanisches Vulkanwasser, norwegisches Gletscherwasser, aber auch Wasser aus Teichen in Schottland, Schweden oder Südafrika. Die speziellen Sorten, wie zum Beispiel das "10 Thousand BC" aus British Columbia oder das "Bling" gehen für die Kleinigkeit von 22 Euro bzw. 40 Euro pro Flasche über den Tresen.

Wann die Kette in Deutschland ihre erste Filiale eröffnet, ist noch nicht bekannt.

Kommentare:

  1. Haben die neben "bling" usw. auch das gute Extaler Mineralwasser ohne H2O?

    http://tinyurl.com/2pood2

    AntwortenLöschen
  2. jaja der luxus. mal eben irgendwas wo einfliegen lassen, massig geld dafür hinlegen und im endeffekt doch nur wasser zu bekommen:o

    AntwortenLöschen

Bedingt durch die DSGVO müssen Kommentare zu Beiträgen der Tapirherde manuell freigeschaltet werden, um um der Veröffentlichung von Spam-, Hass- oder sonstiger unerwünschten Kommentaren vorbeugen zu können. Die Veröffentlichung Ihres Kommentars kann deshalb ein wenig dauern. Sorry dafür.
Wenn Sie Beiträge auf Tapireherde kommentieren, werden die von Ihnen eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Infos dazu finden Sie in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.