Tapirherde Logo for Facebook etc.

Donnerstag, Januar 10, 2008

Darwinaward 2007

Written by Adger
Charles DarwinDie Gewinner der Darwinawards 2007 wurden gerade bekanntgegeben. Sieger war dieses Mal: "What goes up must come down":

(20. Juni 2007, South Carolina) Ein vorbeifahrender Taxifahrer fand eine Stunde vor Sonnenaufgang ein 21jähriges Pärchen nackt und schwer verletzt auf der Straße liegend. Die beiden Erwachsenen starben kurz darauf im nächstgelegenen Krankenhaus ohne das Bewußtsein wieder zu erlangen. Die Behörden konnten die Vorgänge nicht erklären und waren vollkommen ratlos. Es gab keine Zeugen, keine Spuren von Kleidung, keine verunglückten Autos oder Motorräder.

Irgendwann fanden Ermittler einen Hinweis hoch oben auf dem Dach eines nahegelegenen Gebäudes: Zwei sorgfältig zusammengelegte Kleidungsstapel. "Safer Sex" bekommt eine völlig neue Bedeutung, wenn man den am Rand eines pyramidenförmigen Metalldachs betreibt. "Wir haben den Eindruck, dass wir es hier mit einem Unfall zu tun haben, und die beiden ausversehen vom Dach gefallen sind", sagte Sgt. Florence McCants.

Dies ist eine echte Darwin Dreierwette: ZWEI Leute sterben WÄHREND sie dabei sind, sich zu vermehren, wegen einer ERSTAUNLICH dusseligen Entscheidung. Fazit: Wenn man sich in eine prekäre Position am Rande eines spitzen Daches begibt, kann es sein, dass man gleichzeitig kommt und geht.

Ironischer Weise soll einer der Verstorbenen "Tumbleston" geheißen haben. "To tumble" bedeutet im Englischen so viel wie "fallen, stürzen".

(Quelle: Darwinawards)

Labels: , ,

Tapirherde - http://tapirherde.blogspot.com/ Zurück zum Rest der Herde

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.