Montag, 8. März 2010

Diskussionsfernsehn

Vergangene Nacht lief im ZDF Nachtstudio eine interessante Debatte zum Thema Islam / Islamismus, Ausgrenzung, Integration, Religion(sfreiheit) und Menschenrechte. Teilnehmer der Diskussion unter der Leitung von Volker Panzer waren Hamed Abdel-Samad, Claudius Seidl, Lamya Kaddor und Henryk M. Broder. Die Diskussion wirft eine Menge interessante Fragen auf und regt zum Nachdenken an: Sind die Probleme mit Einwanderern und dem Islam letztendlich Probleme, die wir mit uns selber haben?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bedingt durch die DSGVO müssen Kommentare zu Beiträgen der Tapirherde manuell freigeschaltet werden, um um der Veröffentlichung von Spam-, Hass- oder sonstiger unerwünschten Kommentaren vorbeugen zu können. Die Veröffentlichung Ihres Kommentars kann deshalb ein wenig dauern. Sorry dafür.
Wenn Sie Beiträge auf Tapireherde kommentieren, werden die von Ihnen eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Infos dazu finden Sie in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.