Sonntag, 30. März 2008

Sommerzeit (3)

UhrNicht vergessen: Ab heute gilt in Deutschland wieder die Sommerzeit! Die Uhren werden eine Stunde VORgestellt.

Dadurch ist es morgens früher (*censored* copy und paste *rumfluch*) abends länger hell und wir haben mehr Licht oder so... heißt es jedenfalls. Ob das was bringt, ist noch immer umstritten und Studien deuten eher das Gegenteil an (mein eigenes Empfinden übrigens auch), aber wir machen trotzdem mit.

Kommentare:

  1. es wird doch später hell, oder?... =)


    gruß BJ

    AntwortenLöschen
  2. Wenn's abends länger hell ist, sollte es morgens länger dunkel sein...

    AntwortenLöschen
  3. ...nein, es ist morgens länger dunkel...

    AntwortenLöschen
  4. ... der Tag ist jetzt länger ...


    rofl

    AntwortenLöschen
  5. Die eigentliche Idee dabei war ja mal, dass man durch die abends später einsetzende Dämmerung weniger Energie für Licht und so braucht.

    Nach dem Krieg gabs ja sogar für ein paar Jahre eine Hochsommerzeit, bei der die Uhren dann insgesamt 2 Stunden vorgestellt wurden (Mitte Mai bis Ende Juni).

    Die Studien belegen, dass der Zweck, die Zahl der nutzbaren Stunden mit Tageslicht zu erhöhen verfehlt wird und entgegen dem eigentlichen Sinn sogar mehr Energiebedarf während der Umstellung besteht.

    Meine Meinung: Winterzeit abschaffen. Klingt vielleicht bescheuert, aber ist ebenso effektiv wie die Abschaffung der Sommerzeit.
    Alternative: Uhren im Oktober nur eine halbe Stunde zurückstellen und dann Sommer wie Winter diese Zeit benutzen. OK, Harmonisierung adé - aber hey, ich kann damit gut leben.

    AntwortenLöschen