Tapirherde Logo for Facebook etc.

Mittwoch, Juni 18, 2008

...in der Welt

Written by Adger
Warum machen wir uns eigentlich ständig einen Kopf darum, wie das Ausland wohl über Deutschland denken könnte, welche Meinung Ausländer von den Deutschen haben könnten und so weiter? Interessiert doch sowieso niemanden, wie uns das der staatliche Fernsehsender aus der Schweiz, SF2, beim EM-Spiel Deutschland gegen Österreich zeigte:

Untertitel Deutsche Nationalhymne EM2008 - Schweizer Fernsehn SF2 - Deutschland - Österreich
Klar, die erste Strophe unserer Nationalhymne ist nicht völlig unproblematisch, aber hey, vielleicht sollten wir uns mal überlegen, warum Gion Linder, der nationale Koordinator für die Untertitelung bei "Swiss Text" (die sind für den Untertitel verantwortlich) zwar sagte: "Das war ein unverzeihlicher Fehler und wir entschuldigen uns dafür." aber gleich nachschob "Wir haben mit den beiden Mitarbeiterinnen gesprochen, damit solche Fehler nicht mehr vorkommen." Eine Entlassung müssten die beiden nicht befürchten, denn - so Linder - "Politik und Geschichte zählen nicht zu ihren Stärken."

Keine Sorge, Herr Lindner, das gilt auch für die Deutschen.

(Quelle: Focus)

Labels: , , , ,

Tapirherde - http://tapirherde.blogspot.com/ Zurück zum Rest der Herde

2 Kommentare:

Anonymous Athalfain schrieb...

*ROFL*
*lol*
*g*

Meine Güte! *lol*
Schade das das nicht auf den Leinwänden im Stadion abgebildet war.
Es hätte mich mal interessiert, ob "unsere" Spieler gemerkt hätten, daß sie die falsche Strophe Singen... *g*

18 Juni, 2008 16:34  

Blogger Abtacha schrieb...

Da soll man nicht so einen Affenzirkus von machen sondern direkt einrücken!
Also in die Schweiz.

19 Juni, 2008 20:59  

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.