Tapirherde Logo for Facebook etc.

Dienstag, März 18, 2008

Sachen gibts... (180)

Written by Adger
Oxygen BarEs ist nicht zu bestreiten, dass das Leben mit Sauerstoff Spaß macht, erfolgreicher und generell ziemlich toll ist. Ohne Sauerstoff ist das Leben eher nicht so toll und vor allem eins: kurz. Diese Fakten versucht sich eine Branche zunutze zu machen, die den Verkauf von Wasser als edles Luxusgetränk verpasst hat und jetzt verzweifelt nach anderen Wegen sucht, finanziell sorglos vor dem Abgrund stehenden Randgruppen (lies: Millionären, Managern und Aktienbrokern) das Leben zu verschönern. Damit es einfacher wird, eben jenen Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen, hat die Firma O2-B™ die Erfindung parat, die jeglichen Erfolg geradezu garantiert.

Die Rede ist von der unglaublichen O2-B™Portable Oxygen Bar. Für die Kleinigkeit von umgerechnet nur noch rund 460 Euro (plus Porto und so weiter) erhält man die Grundlage für jeglichen nur denkbaren Reichtum und Erfolg. Die O2-B™Portable Oxygen Bar ermöglicht es nicht nur gleichzeitig zu entspannen und gesund zu sein und etwas für seinen Körper zu tun, nein, das Gerät tut auch noch was für die Umwelt und es schont den Körper. Der Kunde muss nur noch zwei elementare Dinge tun. Erstens muss er dieses unglaubliche Gerät erwerben (und an das Stromnetz anschließen) und er muss atmen! Jawoll, meine sehr verehrten Damen und Herren! ATMEN! Ist es nicht unglaublich?

Der HighTech Kompressor der O2-B™Portable Oxygen Bar schafft es nicht nur, pro Minute sagenhafte 3 (in Worten DREI!) Liter Luft so zu verdichten, dass sie bis zu 40% mehr Sauerstoff enthält (±2%), nein, gleichzeitig wird die Luft auch noch von Staub gefiltert! Ist es nicht unglaublich? Zu diesem nur knapp 7 Kilogramm leichten und nur knapp 16 x 30 x 40cm handlichen Gerät, dass normalerweise bloß 100 Watt Strom verbraucht, bekommt der glückliche Kunde auch noch gleich ein State-of-the-Art Headset mit fünf Aufsätzen für die Nase und ganzen 12 Mundstücken. Wer jetzt bestellt erhält zusätzlich eine Aromatherapie und einen Satz CDs mit Entspannungsmusik.

Ob ein Handbuch beiliegt, das dem stolzen Besitzer das Atmen erklärt, ist allerdings unbekannt.

Labels: ,

Tapirherde - http://tapirherde.blogspot.com/ Zurück zum Rest der Herde

1 Kommentare:

Anonymous GexMax schrieb...

darauf eine Dose Perry Air...

18 März, 2008 22:51  

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.