Tapirherde Logo for Facebook etc.

Dienstag, Februar 23, 2010

Debatten um 4

Written by Adger
Manche meiner Bekannten haben manchmal die Eigenart, mich zu den unmöglichsten Zeiten mit den seltsamsten Fragen zu beglücken. Sonntagnacht, zum Beispiel, kam "jemand" auf die Idee, es sei doch völlig ok mich um 4:00h (ja, vier Uhr morgens) aus dem Bett zu klingeln. An der Tür. Immerhin: Sie hatte Brötchen dabei und viele andere leckere Dinge, so dass der mir entgangene Schönheitsschlaf und meine leicht angeschlagene Laune wenigstens durch ein exquisites Frühstück ausgeglichen wurden.

Der Grund ihres Überfalls war unbestreitbar naheliegend und nahezu zwingend logisch: Sie konnte nicht schlafen. Sicher. Wenn ich nicht schlafen kann, dann denke ich auch immer als allererstes daran, wen ich um vier Uhr morgens aus dem Bett werfen kann. Warum schalte ich Idiot eigentlich die Türklingel nicht ab? Naja, sei es drum. Wenn wir uns treffen, was selten genug passiert, sind unsere Gespräche immer sehr... wie soll ich sagen... anders. Die meisten Leute treffen sich mit ihren Bekannten, um über die üblichen Themen zu reden. Beziehungskisten, das Leben, Probleme, Fußball, irgendwie sowas halt.

Sie kommt nur dann aus einer Stadt im südlicheren Teil der Republik, in der man eine eigenwillige Sprache spricht, zu mir, wenn sie über genau das nicht reden will. Sie trifft sich mit mir, um sich meine Ansichten und Einsichten zu Themen anzutun, über die ich hier auch schreibe. Nur eben ausführlicher. Und mit sehr, sehr eigenwilligen Fragestellungen und Einwürfen. Unsere Debatten haben was von einem Think Tank, nur dass ich eben kein Profi-Politiker, Diplomat oder Analytiker bin. Sie übrigens auch nicht.

Vergangene Nacht war unser Thema, nein, Verzeihung, ihr Thema, denn ich durfte nur Antworten, welche Kriege und Bürgerkriege wir zur Zeit auf unserem Globus vorfinden. Das sind auch immer die Themen, an die ich um vier Uhr morgens denken muss, wenn ich nicht schlafen kann: "Wo ist eigentlich gerade Krieg?". Sei es drum. Des Menschen Wille...

So nahmen wir uns des Themas an und ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich etliche dieser, nennen wir sie mal "Konflikte", nicht ad hoc parat hatte. Nach einigen Stunden des Diskutierens und Recherchierens war sie mit unserer Liste erstmal zufrieden und ließ mich mit dem Abwasch, mörderischen Kopfschmerzen und reichlich konfusen Gedanken wieder alleine und fuhr die gut 400 Kilometer wieder nach Hause, um - wie sie sagte - beruhigt auszuschlafen.

Ich habe es schon lange aufgegeben mir darüber den Kopf zu zerbrechen, was in den Köpfen andere Menschen, ganz speziell in denen von Frauen, abgeht und nehme einfach zur Kenntnis, dass andere Menschen und ich wahrscheinlich von verschiedenen Planeten kommen. Aber warum um vier Uhr Morgens? Warum ich?

Ach ja. Die Liste. Unsere Hieroglyphen habe ich für Euch lesbar übersetzt und alphabetisch sortiert. Die Aufzählung ist gegliedert nach Land, sofern anwendbar Gegend, wer gegen wen und seit wann. Bei machen der hier aufgezählten Konflikte waren wir uns nicht ganz sicher und unterschiedlicher Meinung über den Status Quo (insbesondere Nordirland und Nepal), aber wir haben uns dazu entschieden, auch diese Konflikte mit aufzunehmen.
  • Äthiopien (Region Ogaden, Regierung vs. Ogaden Liberation Front), seit 1984
  • Afghanistan (verschiedene, häufig wechselnde Beteiligte), durchgehend seit 1978
  • China (nordwestliche Autonomiegebiete, Regierung vs. Uiguren), min. seit Mitte der 1990er
  • Gazastreifen (verschiedene Beteiligte untereinander und gegen Israel), eigentlich schon immer, aktuell seit 2006/2007
  • Indien (Regierung vs. Communist Party of India), seit 1967
  • Indonesien (Papua und West Papua, Regierung vs. Autonomiebewegung), seit Anfang der 1960er
  • Irak (USA und Alliierte vs. Aufständische), seit 2003
  • Iran (regierendes Regime vs. Opposition), sein 2009
  • Jemen (Regierung vs. militante Houthi-Shiiten), seit 2004
  • Kashmir (Pakistan vs. Indien), seit 1947
  • Kolumbien (Regierung vs. paramilitärische Organisationen, Drogenkartelle und Guerilla Streitkräfte, z. b. FARC und ELN), seit 1964
  • Kongo (Grenzgebiet zu Ruanda, Hutu vs. Tutsi), seit 1994
  • Korea (Demokratische Volksrepublik Korea, "Nordkorea" vs. Republik Korea, "Südkorea"), seit 1950
  • Mexiko (Regierung vs. Drogenkartelle), seit ca. 2007
  • Myanmar ("Burma") (ethnische Minderheit Karen vs. Regierung), seit 1949
  • Nepal (Maoistische Rebellen vs. chinesische Zentralregierung), seit 1996
  • Nigeria (Militärregime vs. Movement for the Emancipation of the Niger Delta (MEND)) seit ca. 1995
  • Nordirland (Regierung vs. PIRA und deren Ableger, sowie Protestanten vs. Katholiken), seit 1969
  • Pakistan (Federally Administered Tribal Areas "FATA", Regierung vs. militante Islamisten), seit 2001
  • Peru (Regierung vs. Sendero Luminoso und Tupac Amaru), seit ca. 1980
  • Philippinen (Regierung vs. kommunistische Rebellen), seit 1969
  • Somalia (jeder gegen jeden), seit ca. 1991
  • Süd Ossetien (Süd Ossetien vs. Georgien), seit 1988, Höhepunkte 1991, 1992, 2004 und 2008
  • Sudan (Region Dafur, Regierung vs. Rebellen), seit 2000
  • Thailand (Region Pattani, Regierung vs. islamistische Separatisten), seit ca. 2004
  • Tschad (östlicher Teil und angrenzender Sudan, Regierung vs. Rebellen), seit min. 2005
  • Uganda (Regierung vs. Lord's Resistance Army), seit ca. 1988
  • Zentralafrikanische Republik (Regierung vs. Union of Democratic Forces for Unity), seit 2004
Wenn Euch noch was einfällt, was wir vergessen haben: Immer her damit.

Labels: ,

Tapirherde - http://tapirherde.blogspot.com/ Zurück zum Rest der Herde

2 Kommentare:

Anonymous Edekavertreter schrieb...

Sri Lanka war zwar mein erster Gedanke, doch musste ich gerade feststellen, dass die sich wohl im letzten Mai "geeinigt" haben.

23 Februar, 2010 16:19  

Blogger Basti schrieb...

Weissrussland vs Rammstein,
scherz beiseite...
Für die Uhrzeit ne erstaunliche Leistung ; )

23 Februar, 2010 17:07  

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.