Tapirherde Logo for Facebook etc.

Freitag, Februar 26, 2010

Physik nach SPON:

Written by Adger
Mein WTF zum Frühstück von SPON:
je kleiner der Sensor desto durchgehender die Schärfe
Mit anderen Worten: Die Schärfentiefe hängt vom Sensor ab, nicht von der Blende. Ich sollte meine Physiklehrer verklagen...

Labels: , ,

Tapirherde - http://tapirherde.blogspot.com/ Zurück zum Rest der Herde

1 Kommentare:

Anonymous Sven Wagner schrieb...

Naja, es ist eine physikalische Grundgegebenheit, dass eine kleine Sensorfläche eine kleinere Blendenöffnung bedingt was wiederum mehr Tiefenschärfe mit sich bringt.

Aber die Formulierung ist nicht bloß unglücklich gewählt, sie zeugt von profunder Unkenntnis, da stimme ich Dir zu :)

01 März, 2010 13:20  

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.