Tapirherde Logo for Facebook etc.

Montag, Juni 30, 2008

Stimmung in Deutschland

Written by Adger
Diagramm abwärtsAktuelle Umfragen, Studien und Forschungsergebnisse belegen, dass ein Drittel der Bundesbürger nicht mehr daran glaubt, dass Demokratie Probleme löst. Rund 53% der Bürger der neuen Bundesländer glauben, dass die Demokratie ein Fehler ist. Ungefähr 40% der Bundesbürger bezweifeln, dass die Demokratie in Deutschland überhaupt funktioniert. Knapp die Hälfte der Bundesbürger können sich vorstellen, bei der nächsten Bundestagswahl (2009) ihre Stimme nicht abzugeben. Über 50% der Bundesbürger sind für eine Reformpause oder für Rücknahme der Reformen. Nur 62% der Bundesbürger fühlen sich vom "System" gerecht behandelt, 25% empfinden eine starke Ungerechtigkeit seitens des Systems. Nur knapp ein Drittel der Bevölkerung glaubt daran, dass es ihnen in den kommenden Jahren besser gehen wird, der Rest befürchtet Einschränkungen oder sieht die Gefahr, gesellschaftlich und/oder finanziell abzurutschen.

(Quelle: Friedrich-Ebert-Stiftung, Institut Polis/Sinus, Netzeitung)

Labels: , ,

Tapirherde - http://tapirherde.blogspot.com/ Zurück zum Rest der Herde

5 Kommentare:

Anonymous DeichShaf schrieb...

Ungefähr 40% der Bundesbürger bezweifeln, dass die Demokratie in Deutschland überhaupt funktioniert.

Mich inbegriffen.

Über 50% der Bundesbürger sind für eine Reformpause oder für Rücknahme der Reformen.

Stimme ich teilweise zu (nicht alle Reformen sind per se schlecht)

der Rest befürchtet Einschränkungen oder sieht die Gefahr, gesellschaftlich und/oder finanziell abzurutschen.

Das ist weniger eine Frage der Befürchtungen sondern mehr, wie schlimm es wirklich kommen wird.

Aber schön, dass ich nicht alleine mit meinen Ansichten zu sein scheine. Wie wärs, Frank? Gründen wir eine demokratische Partei (*hust*), die all die angeprangerten Missstände behebt? Wer ist dabei?

30 Juni, 2008 10:52  

Anonymous arno schrieb...

wer bezweifelt das demokratie nicht funktioniert, hat sie nicht verstanden.

30 Juni, 2008 18:24  

Anonymous sarkast schrieb...

Das würde ich so garnicht sagen...Demokratie funktioniert, aber nicht, wenn man so ein grandioses Chaos wie bei uns draus macht.
Demokratie=Volksherrschaft, nur was tun wenn das liebe Volk entweder zu doof und/oder zu faul ist seine Macht auszuüben?

30 Juni, 2008 19:17  

Blogger Adger schrieb...

"wer bezweifelt das demokratie nicht funktioniert, hat sie nicht
verstanden."

Wer mit doppelten Verneinungen hantiert, kommt darin um.

30 Juni, 2008 22:21  

Anonymous sarkast schrieb...

Nicht so deutlich...Depressionen aufgrund von Blog-Kommentaren sind nicht bei den gesetzlichen Kassen versichert!

(Muss aber zugeben, dass es mir auch erst nachden ich meinen Kommentar gepostet hatte aufgefallen ist)

01 Juli, 2008 14:56  

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.