Tapirherde Logo for Facebook etc.

Montag, Juni 16, 2008

Sachen gibts... (189)

Written by Adger
Ich bekomme jeden Tag eine Menge Unfug zu sehen. Vieles davon ist nach meinen Begriffen entweder "gewöhnlich" oder nur eine bedauerliche Neuauflage bereits gesehenen (oder erlebten) Schwachsinns. Hin und wieder kommt es jedoch vor, dass ich Dinge zu Gesicht bekomme, bei denen ich lange brauche um zu entscheiden, welcher Grad des Wahnsinns der Menschheit an diesem Produkt abzulesen ist. Bei "Heelarious" versagt das erste Mal seit langer Zeit meine Fantasie, denn Heelarious ist ebensosehr Warnung wie Scherz.

Was haben Brooke, Elle, Kate, Kayla und Sophie gemeinsam? Sie sind aus derselben Produktreihe wie She's a Little Lady. Sie alle wiederum werden angeboten unter der Überschrift "her first high heels". Sie sind exakt das, was dieser Titel befürchten lässt: Hochhackige Schuhe für Säuglinge! Ein Produkt, auf das die Welt gewartet hat. Eine Frau kann schließlich nicht früh genug an die Vorteile des Diktats der Mode gewöhnt werden. Was liegt da näher als so früh damit anzufangen, wie irgend möglich?

Bevor sich jetzt aber Kinderschutzfanatiker und andere Retter der Menschheit aufraffen und vom heimischen Sofa aus den Kreuzzug gegen das ach-so-degenerierte Amerika ausrufen, eine Entwarnung: Heelarious ist ein Scherzartikel. Ja, man kann Kindern diese Dinger antun, aber sie sind vollkommen ungefährlich, eignen sich nicht dazu, auf solchen Absätzen das Laufen zu lernen und sind so mit der Prämisse entworfen, zwar ulkig auszusehen, aber Kindern keinerlei Schaden zuführen zu können. Die Absätze sind, wie der ganze Schuh, knautsch-weich und der Hersteller lässt keine Gelegenheit aus darauf hinzuweisen:
"Not intended for walking (heel will collapse with weight).

Not intended to harm children in any way.

WARNING: May cause extreme smiling and hysterical laughter when in use (this is completely normal)."
Trotzdem: Warum werde ich das Gefühl nicht los, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis eine "ernsthafte" Modefirma dieses Konzept aufgreift und an den Mann, Verzeihung, an die Frau bringt?

Wer sich, seinem Nachwuchs oder seiner Partnerin dieses Symbol der Dekadenz antun muss: Für umgerechnet knapp 25 Euro (plus Porto etc.) in Amerika zu ordern (wo auch sonst?)

Labels: , , ,

Tapirherde - http://tapirherde.blogspot.com/ Zurück zum Rest der Herde

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.