Tapirherde Logo for Facebook etc.

Montag, März 10, 2008

Modernisierung

Written by Adger
Gertrudenkirche OldenburgDie katholische Kirche, bedroht durch allerlei Mitbewerber, hat sich zu vielfältigen Innovationen durchgerungen. Plötzlich werden einstigen Kritikern Denkmäler gesetzt, offen über Sinn und Unsinn des Zölibats diskutiert und hier und da auch mal über die Heiligkeit eines Wochentages gefachsimpelt. Aber das sind alles nur Peanuts. Jetzt greift die Kurie richtig und mit beiden Händen zu. Es geht an die fundamentalen Inhalte des Dogmas: Die sieben Todsünden.

Faulheit, Neid, Völlerei, Habgier, Wollust, Zorn und Hochmut waren bislang die Klassiker jenes Clubs unsagbar alter Männer, die der Meinung sind, die einzig wahre Erkenntnis für sich gepachtet zu haben und damit schon viel zu lange ganze Generationen tyrannisieren. Jedenfalls hat man in jenem Stadtstaat erkannt, dass heute schwer irgendjemand damit zu beeindrucken ist, wenn man ihm damit droht, er würde wegen seiner weltlichen Geldgier in die Hölle kommen, wenn man selber zu einem der größten Finanzunternehmen der Welt gehört.

Darum wurde jetzt eine neue Liste mit Todsünden veröffentlicht, die moderner sein sollen. Todsünden der Neuzeit eben. Sinn dieser überarbeiteten Liste soll es sein, dass den Gläubigen bewusst wird, dass all ihre Taten Auswirkungen auf andere haben. Die Klassiker waren sehr auf das Individuum bezogen und betrachteten seine Rolle in der Welt eher untergeordnet. Darum lässt der Vatikan auch verkünden, dass es heute wichtiger denn je sei, auf seine Sünden zu achten.

Wie auch immer, der "neue" Codex der Sünden listet folgende Taten auf, die der Überzeugung des Clubs aus Rom "ewige Verdammnis" zur Folge haben:
  • Genmanipulationen
  • Versuche an Menschen
  • Umweltverschmutzung
  • Verursachen sozialer Ungerechtigkeit
  • Verursachen von Armut
  • Anhäufen übermäßigen Reichtums
  • Drogenkonsum
Na wenns denn hilft...

(Quelle: L'Osservatore Romano)

Labels: ,

Tapirherde - http://tapirherde.blogspot.com/ Zurück zum Rest der Herde

4 Kommentare:

Anonymous annika schrieb...

ich hoffe ja mal nicht, dass besagter "club" jetzt glaubt, damit die probleme erschöpfend gelöst zu haben... ich fand die alten besser... *überleg* obs dann jetzt n neuen film mit brad pitt gibt? unbekannter toter, verstorben an "genmanipulation"?

10 März, 2008 15:06  

Anonymous bj schrieb...

löl... anhäufen übermäßigen reichtums... wie paradox

gruß BJ

10 März, 2008 16:07  

Anonymous arno schrieb...

mh, verdammt, jez muss ich ers genmanipulation betreiben um auch sicher in der hölle zu landen

10 März, 2008 16:43  

Anonymous Athalfain schrieb...

Tja, somit hat sich die Eclesia Catholica selbst zur Hölle fahren lassen.

6 und 7 (Weihrauch) treffen voll auf sie selbst zu.

*lol* *Kopfschüttel*

10 März, 2008 16:44  

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.