Tapirherde Logo for Facebook etc.

Donnerstag, Januar 17, 2008

Rauf und runter

Written by Adger
Es gibt Leute, die tun eine Menge Dinge, um irgendwie berühmt zu werden oder den besonderen Kick zu finden oder einfach nur um möglichst spektakulär von der Bühne abzutreten (und sich dann bei Darwinawards wieder zu finden). In diese Kategorie gehört meiner Meinung nach auch der Norweger Terje Håkonsen. Der ließ sich auf den Gipfel des 7601 fliegen. Das isst der steilste Berg Alaskas mit Hängen, die um die 65° geneigt sind. Von diesem Gipfel fuhr er dann mit seinem Snowboard runter...

Terje war der erste, der das gemacht und - wie das Video beweist - überlebt hat. Ich bin mir sicher, dass er Nachahmer finden wird. Ob die das dann auch überleben, wird sich zeigen...

(Danke Fragman)

Labels: , ,

Tapirherde - http://tapirherde.blogspot.com/ Zurück zum Rest der Herde

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.