Tapirherde Logo for Facebook etc.

Montag, Oktober 29, 2007

Sachen gibts... (149)

Written by Adger
X-Treme ElektrorollerFast jeder wird diese Videos von irgendwelchen Bastlern kennen, die aus ihrer Mofa, einer Bierkiste oder einer Kühlbox und einer gehörigen Portion Irrsinn und viel zu viel Zeit einen fahrbaren Untersatz gebaut haben und damit durch die Botanik schroten (danke Kevin). Zumindest ich frage mich bei solchen Videos immer, wie lebensmüde man für so etwas sein muss. Seite heute jedoch weiß ich, dass man mit den Selbstmordgedanken der Bekloppten richtig Asche machen kann. Die Firma X-Treme Scooters aus Amerika hat das auch begriffen. Die verkauft nämlich einen Elektroroller, der genau diese Zielgruppe anspricht.

Gefertigt aus einer Kühlbox, einem Tretroller, 300 Watt Elektromotor und sonstigem Gedöns gibt es zum Stückpreis von nur noch rund 270 Euro (Plus Porto und so) einen fahrbereiten Roller mit Kühlfach, Getränkehalter (in Amerika obligatorisch) und extra großem Sitz! Lieferbar in weiß, blau und rot. Unbekannt ist, ob man damit in Deutschland durch den Tüv kommt, aber das dürfte die Kunden dieses einmaligen Partyvergnügens nicht interessieren.

Labels: , ,

Tapirherde - http://tapirherde.blogspot.com/ Zurück zum Rest der Herde

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.