Tapirherde Logo for Facebook etc.

Mittwoch, Oktober 24, 2007

Befreiungsversuch

Written by Adger
Vodka Flasche WodkaflascheDer Mathelehrer Tahmeed Ahmad aus Miami, Florida, kam auf die gloreiche Idee, die Welt von der Bedrohung durch die US-Armee zu befreien. Er griff sich deshalb ein paar Fleischermesser für den Nahkampf und bewaffnete sich außerdem mit einigen Flaschen Vodka, die er als Sprengstoff verwenden wollte. Derart hochgerüstet machte sich die Ein-Mann-Armee auf den Weg zu einem US-Luftwaffenstützpunkt. Den am Eigang postierten Sicherheitskräften teilte er mit, was sein Auftrag sei:
"Death to America!"
Er sei hier, um Soldaten zu töten und begehre deshalb Einlass, der ihm jedoch zu seiner großen Verwunderung verwehrt wurde. Stattdessen wurde er kurzerhand verhaftet und entwaffnet. Sprecher der US-Armee wiesen darauf hin, dass der Mann kein Terrorist sei, sondern vielmehr jemand, der Selbstmord verüben wollte.

Der gescheiterte Befreier der Welt sitzt in Haft und muss mit einer Anklage wegen tätlichen Angriffs auf einen Angestellten der US-Regierung rechnen. Unbekannt ist allerdings, ob der Mann wenigstens von "Spezialeinheiten" überwältigt wurde...

(Quelle: AP)

Labels: ,

Tapirherde - http://tapirherde.blogspot.com/ Zurück zum Rest der Herde

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.