Tapirherde Logo for Facebook etc.

Freitag, September 21, 2007

Asyl

Written by Adger
Asyl ab 7 UhrAmerika ist ja das Einwanderungsland schlechthin. Entsprechend bilden sich die meisten Amerikaner fürchterlich einen darauf ein, dass sie Amerikaner sind und die Anderen eben nicht. Um so mehr verblüffen solche Amerikaner, die ihren Pass zurrückgeben, wie zum Beispiel seinerzeit Terry Gilliam. Noch seltener sind allerdings Fälle, wie der, mit dem sich die Behörden in Helsinki, Finnland, gerade auseinandersetzen müssen.

Dort bat nämlich eine Familie mit drei Kindern aus den USA um politisches Asyl. Die Familie sei, aus Deutschland einreisend, am Dienstag in Finnland angekommen und habe "umgehend" Asyl beantragt. Nach Angeben der Behörde ist es eher ungewöhnlich, dass ausgerechnet US-Bürger in Finnland um Asyl bitten, noch dazu um politisches. Allerdings wollten die Behörden sich nicht dazu äußern, welche Gründe die Familie in ihrem Asylantrag angegeben hatte. Man spekuliert jedoch, dass der bevorstehende Militärdienst im Irak eine Rolle spielen könnte.

Entscheiden wird sich die Einwanderungsbehörde in frühestens drei Monaten. Allerdings sind von den rund 5,3 Millionen Einwohnern Finnlands keine 110.000 Einwohner ausländischer Herkunft und im vergangenen Jahr wurden von 2.300 in Finnland gestellten Asylanträgen lediglich 38 akzeptiert.

Unklar ist, was mit der Familie passieren wird, wenn der Asylantrag abgelehnt werden sollte. Wenn bei uns hier Asylanträge abgelehnt werden, wird ja ins Herkunfts- bzw. Heimatland abgeschoben. Sollten tatsächlich die bevorstehenden Marschbefehle des Militärs der Grund für die Flucht gewesen sein, könnten der Familie einige Probleme ins Haus stehen...

(Quelle: AP)

Labels: , ,

Tapirherde - http://tapirherde.blogspot.com/ Zurück zum Rest der Herde

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.