Tapirherde Logo for Facebook etc.

Montag, Juli 02, 2007

Stress wegen der Handys

Written by Adger
Flagge PolenNicht nur Deutschland, auch andere Staaten haben so ihre Probleme mit Polen. Meistens sind das zwar eher die europäischen Staaten, die so ihre liebe Mühe mit dem Gebaren des EU-Mitglieds haben, aber die Reibereien beschränken sich nicht nur darauf. Auch Staaten wie Israel haben hin und wieder so ihre Probleme.

Israel hat mit Polen speziell wegen der Vorliebe der israeilischen Bürger für das Handy seine ganz eigenen Probleme. Für den Israeli ist das Handy eine Art zusätzliches Körperteil, auf dessen Benutzung er nur ungern verzichtet und von dem er sich nicht freiwillig trennt. Das beginnt schon im Jugendalter. Und genau deshalb gibt es jetzt Streß zwischen Warschau und Jerusalem.

Wie eine der größten israeilischen Tageszeitungen, Yediot Achronot, berichtet, hat die Regierung in Warschau sich hoch offiziell und sehr energisch über israelische Schülergruppen beschwert, die auf das Benutzen ihrer Handys partout nicht verzichten wollen.

Eigentlich schwer verständlich, denn wer sollte sich daran stören, dass eben diese jugendlichen Juden ihrer nach eigener Auffassung völlig natürlichen Neigung nachgeben und scharenweise aus Gedenkstätten wie Auschwitz lachend zu Hause anrufen und der entzückten Verwandtschaft verkünden:
"Hey Mama, ich bin gerade in der Gaskammer!"
(Quelle: Sueddeutsche Zeitung)

Labels: , , , , ,

Tapirherde - http://tapirherde.blogspot.com/ Zurück zum Rest der Herde

1 Kommentare:

Anonymous DeichShaf schrieb...

Wenn Polen sich in die Erziehung der Israelis einmischen möchte, brauchen sie aber noch mehr Einfluss in der EU, oder?

02 Juli, 2007 07:30  

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.